Wirkungsorientierung in der entwicklungspolitischen Inlandsarbeit.
Eine Studie und ihr Follow-up.

26.11.2020, Workshop; Veranstalter: VENRO

Präsentation der Studienergebnisse inkl. Workshop zum Thema „Wirkungsorientierung bei Kurzveranstaltungen, Projekt- und Seminartagen bzw. -wochen der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit“

Referentinnen: Susanne Höck, Eva Quiring

 

18.11.2020, Online-Video-Konferenz; Veranstalter: EPiZ Reutlingen

Key Note auf der Fachtagung des Netzwerks BNE-Globales Lernen-Friedensbildung in Baden-Württemberg zum Thema „Wirkung/Wirkungsanalyse – Was tun wir? Was wirkt? Was brauchen wir?“

Referentinnen: Prof. Dr. Claudia Bergmüller-Hauptmann, Susanne Höck

 

15.10.2020, Online-Workshop; Veranstalter: VENRO

Präsentation der Studienergebnisse inkl. Workshop zum Thema „Wirkungsorientierung bei Schulkampagnen in der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit“

Referentinnen: Prof. Dr. Claudia Bergmüller-Hauptmann, Susanne Höck

 

12.-14.10.2020, Bonn, Inhouse-Fortbildung; CARE Deutschland e.V.

Inhouse-Fortbildung für Mitarbeitende von CARE Deutschland e.V. zum Thema „Ziel- und wirkungsorientierte Projektplanung in Projekten des Globalen und Interkulturellen Lernens“ 

Referentin: Eva Quiring

 

10.09.2020, Online-Video-Konferenz; Veranstalter: EPIZ Berlin, Berliner Entwicklungspolitischer Ratschlag (BER)

Präsentation der Studienergebnisse im Rahmen eines Plenumsvortrags zum Thema „Ansprüche, Kritik und Dilemmata einer handlungsorientierten entwicklungspolitischen Bildungsarbeit“ im Rahmen der Tagung „Schon wieder – was tun! Handlungsoptionen im Globalen Lernen“

Referentinnen: Prof. Dr. Claudia Bergmüller-Hauptmann, Dr. Heidi Grobbauer 

 

17.10.2019, Valletta / Malta; Veranstalter: GENE 

Präsentation der Studienergebnisse inkl. 2,5-stündiger Workshop zum Thema „Mind the Gap – the Role of Evaluation Frameworks in Global Education“ im Rahmen des 41. Roundtable des GENE-Global Education Network Europe 

Zielgruppe: Vertreter/innen aus europäischen Bildungs- und Außenministerien sowie Agenturen für nationale Bildung bzw. Entwicklungszusammenarbeit; 

Referentinnen: Prof. Dr. Claudia Bergmüller-Hauptmann, Susanne Höck 

 

11.02.2020, Aachen; Veranstalter: Bischöfliches Hilfswerk MISEREOR e. V. 

Präsentation der Ergebnisse des BMZ-Ressortforschungsvorhabens „Wirkungen und Methoden der Wirkungsbeobachtung in der entwicklungspolitischen Inlandsarbeit“ im Rahmen eines Jour-fixe für Mitarbeitende des Misereor-Bildungsbereichs

Referentinnen: Prof. Dr. Claudia Bergmüller-Hauptmann, Eva Quiring

 

25.06.2019, Berlin; Veranstalter: Engagement Global

Präsentation incl. Workshop im Rahmen des Austauschtreffens der BNE-Landeskoordinator/inn/en zum Thema „BNE in der schulischen Bildung: Potentiale der Zusammenarbeit zivilgesellschaftlicher und staatlicher Akteure“ 

Zielgruppe: BNE-Landeskoordinator/inn/en der einzelnen deutschen Bundesländer

Referentinnen: Prof. Dr. Claudia Bergmüller-Hauptmann, Eva Quiring

 

22.05.2019, München; Veranstalter: Katholischer Fonds

Präsentation der Studienergebnisse beim Jahrestreffen der Fördergeber für entwicklungspolitische Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit 

Referentin: Prof. Dr. Claudia Bergmüller-Hauptmann

 

15.05.2019, Bonn; Veranstalter: Deutscher Tierschutzbund e.V.

Inhouse-Workshop zum möglichen Transfer von Erkenntnissen aus dem BMZ-Ressortforschungsvorhaben „Wirkungen und Methoden der Wirkungsbeobachtung in der entwicklungspolitischen Inlandsarbeit“ in andere Politik- bzw. Engagement-Bereiche 

Referentinnen: Suanne Höck, Eva Quiring

05.04.2019, Berlin; Veranstalter: Global Education Network Europe (GENE)

Präsentation der Studienergebnisse inkl. 2,5-stündigem Workshop zum Thema „Global Education: practice, research and policy“ im Rahmen des 40. GENE Roundtable

Zielgruppe: Vertreter/innen aus europäischen Bildungs- und Außenministerien sowie Agenturen für nationale Bildung bzw. Entwicklungszusammenarbeit; 

Referentinnen: Prof. Dr. Claudia Bergmüller-Hauptmann, Susanne Höck 

 

20.03.2019, Köln; Veranstalter: VENRO

Präsentation der Studie bei der Tagung der VENRO-AG Wirkungsorientierung am 20.03.2019 in Köln

Referentin: Susanne Höck  

 

12.03.2019, Salzburg

Präsentation der Studie im Rahmen der Vortragsreihe „Projekte des Wandels“ der Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen

Zielgruppe: Vertreter/innen der zuständigen Landesministerin und NGO-Vertreter/innen

Referent: Dr. Jean-Marie Krier

Mehr Informationen im Archiv der Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen

 

15.02.2019, Nürnberg; Veranstalter: Eine Welt Netzwerk Bayern e.V.

Präsentation der Studie im Rahmen des „Forum Globales Lernen in Bayern“ 

Zielgruppe: Mitglieder des Forums

Referentin: Prof. Dr. Claudia. Bergmüller-Hauptmann, Susanne Höck

 

22.01.2019, Wien

Präsentation der Studienergebnisse inkl. 3-stündiger Workshop in Kooperation mit der AG Globale Verantwortung und der Austrian Development Agency 

Zielgruppe: Verteter/innen von NROs, Bundes- und Landesministerien

Referent/in: Susanne Höck, Dr. Jean-Marie Krier 

www.globaleverantwortung.at

 

 05.12.2018, Berlin, Veranstalter: Forum Fairer Handel

Präsentation der Studie im Rahmen einer eintägigen Fortbildung zum Thema Evaluation 

Referent: Dr. Jean-Marie Krier 

 

10.10.2018, Bonn; Veranstalterin: Engagement Global GmbH

Präsentation und 4-stündiger Workshop zur Studie bei Engagement Global GmbH

Zielgruppe: Mitarbeitende der Förderlinien „Förderprogramm Entwicklungspolitische Bildungsarbeit“, „Aktionsgruppenprogramm“ und „Programm zur Förderung entwicklungspolitischer Qualifizierungsmaßnahmen“ 

Referentin: Susanne Höck, Eva Quiring 

 

14.09.2018, Dresden; Veranstalter: Deutsche Gesellschaft für Evaluation (DeGEval)

Präsentation der Studie bei der Jahrestagung der DeGEval-Deutsche Gesellschaft für Evaluation im Rahmen der Session C3 „Rigorous Evaluation: ein Paradigma ohne Alternative?“

Referent/inn/en: Prof. Dr. Claudia Bergmüller-Hauptmann, Bernward Causemann, Susanne Höck, Eva Quiring 


11.09.2018, Berlin; Veranstalter: VENRO

Präsentation der Studie im Rahmen der VENRO-Konferenz „Einfach wirkungsvoll? - Erkenntnisse und Methoden der Wirkungsorientierung in der entwicklungspolitischen Inlandsarbeit“ 

Referent/inn/en: Prof. Dr. Claudia Bergmüller-Hauptmann, Bernward Causemann, Susanne Höck, Eva Quiring

 

September 2018

Aufnahme der Studienergebnisse (insbesondere der Wirkungsmodelle) als verbindlicher Inhalt in die zertifizierte Modulreihe "Selbstevaluation in der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit" von Brot für die Welt, Engagement Global, agl und PH Weingarten

Referent/inn/en: Prof. Dr. Claudia Bergmüller-Hauptmann, Susanne Höck, Eva Quiring